Bikecommunity in Hohenlohe  

Zurück   Bikecommunity in Hohenlohe > Lifestyle > Talk, Talk, Talk
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Galerie Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Talk, Talk, Talk Gespräche über dies und das...
Beschreibung des Themas:Widerspruche gegen Müllgebührenerhöhung von 25%

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.02.2017, 20:07
Benutzerbild von FoghornLeghorn
FoghornLeghorn FoghornLeghorn ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2012
Ort: Untersteinbach
Beiträge: 17
Standard Fristen nicht verpassen!

Wen es betrifft: Frist- und Formgerecht dem Abfallgebührenbescheid 2017 widersprechen.
(bei mir 32% Aufschlag für Bio- und 21% für Restmüll)
Insgesamt 24,5 % p.a. sind eine Frechheit.
Akzeptiert werden unterschriebene (=keine email!) Schriftstücke oder telefonische
"Fernmündlich zur Niederschrift " Widersprüche,wer Zeit hat, kann Die damit richtig ärgern...
Überhaupt: 33000 l (12x1100l) kosten 702 € d.h. 5 ct/l 480 l (12x40l)dafür "nur" 108€,
d.h. relativ das Fünffache; motiviert irgendwie nicht zur Müllvermeidung.

bis dann mal

Thomas
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.03.2017, 15:08
MartinS MartinS ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2016
Beiträge: 19
Standard

Das ist ja eine Frechheit! Bei mir zum Glück nicht eingetreten, aber für den Fall der Fälle bin ich informiert. Dankeschön :)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: querfeldein-kurbeln.de