Bikecommunity in Hohenlohe  

Zurück   Bikecommunity in Hohenlohe > Technikzentrum > GPS - Talk
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Galerie Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

GPS - Talk Austausch von Erfahrungen, Fragen, Probleme? Hier wird geholfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.05.2010, 14:37
Benutzerbild von RaRo
RaRo RaRo ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2010
Ort: Neuenstein
Beiträge: 16
RaRo eine Nachricht über ICQ schicken
Frage Was haltet ihr von...

Moin moin an alle

ich wollt mal fragen was ihr von dem Navibe Mercury 100 GPS gerät haltet? is das was für anfänger/neulinge wie mich?

oder was könnt ihr empfehlen, was noch in einer annehmbaren preisklasse liegt?

grüßle max
__________________
Nur wenn der Schlamm im Gesicht hängt und es zwischen den Zähnen knirscht, war es ein voller Erfolg!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.05.2010, 17:55
Benutzerbild von Al
Al Al ist offline
MTB-Papst
 
Registriert seit: 15.04.2005
Ort: N 49°21'43.199", E 9°50'11.000"
Beiträge: 2.216
Al eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hi,

kenne das Teil nicht. Scheint zumindest keine Kartendarstellung zu besitzen, was ich für einen großen Nachteil ansehen würde. O.K. dafür haste keine Folgekosten mit Kartenmaterial...

Wenn Dir das genügt, sollte es schon funzen.

An Deiner Stelle täte ich jedoch erst mal Geräte von Kumpels (sofern die welche haben) näher betrachten, oder besser noch, mal ausleihen. Dann siehste vielleicht am schnellsten, was für Dich in Frage kommt.
Wäre ja doof, wenn Du so ein Gerät kaufst und dann feststellst, dass es gar nicht für Dich taugt...da sind dann 70 Euro auch viel Geld...
__________________


---------
--Touren am Monte Grappa --------- meine Filmchens
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.05.2010, 11:54
Benutzerbild von RaRo
RaRo RaRo ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.04.2010
Ort: Neuenstein
Beiträge: 16
RaRo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hi Al,

danke erstmal für den Tipp! Leider hat in meinem Bekanntenkreis niemand was mit Mountainbiking am Hut bzw ein GPS Gerät...
Aber ich werde mir mal mehr Information besorgen und dann mal schauen.

Was hast du denn für ein Gerät, wenn ich fragen darf? (Die Frage dürfen natürlich auch andere Biker beantworten. Umso mehr umso besser ;) )

Gruß
__________________
Nur wenn der Schlamm im Gesicht hängt und es zwischen den Zähnen knirscht, war es ein voller Erfolg!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.05.2010, 12:31
Benutzerbild von bremsassistent
bremsassistent bremsassistent ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2009
Ort: SHA (Exil-Friese)
Beiträge: 51
bremsassistent eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo RaRo,

ich fahre mit dem GPSMap60CSx und bin sehr zufrieden. Insbesondere wegen der Kartendarstellung. Benutze es auch zum Geocachen. Robust, gut, optimaler Empfang, Software i.O.

Das Mercury 100 GPS hat wohl ".tur"-Dateien, die umständlich zu konvertieren sind. Zudem muss man sich für das Laden (lt. schneller Recherche) auf einer Website anmelden, die aber nur wenig Touren anbietet. Da gibt es wesentlich bessere Foren.

Schnelle Einschätzung: Günstige Alternative wäre das Garmin eTrex H.

Es kommt drauf an, was Du willst: Koordinaten oder Kartendarstellung? Farbe oder monochorm? Konvertierungsfähiges Datenformat? Groß oder klein?
__________________
Fight for your right to ride a Mountainbike!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.05.2010, 12:33
Benutzerbild von Mike
Mike Mike ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 20.01.2006
Ort: E-Town
Beiträge: 1.697
Mike eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hi RaRo,

ich benutze das Etrex Vista hcx mit Kartenmaterial von Garmin und die Openstreet- bzw. OpenMTBmap.

Ich hab das hier über das von dir beschrieben Gerät gefunden:

http://www.radtouren-verzeichnis.de/...e-mercury-100/


Im Prinzip sind die Fragen:

Was willst du damit tun?
Was willst du ausgeben?


Gruß

Mike
__________________



Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.05.2010, 13:11
Uwe Uwe ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2008
Ort: Pfedelbach
Beiträge: 57
Standard

Navi ohne Karte ist etwa wie Füße waschen ohne die Strümpfe auszuziehen.
Auf dem Fahrrad kann man sich ja nicht die ganze Zeit mit der Electronic beschäftigen, sondern sollte diese nur zur Unterstützung beim Fahren sehen. Und da sind Navis mit Karte klar im Vorteil.
Aber es kommt immer darauf an was man überhaupt will.

Ich habe eine Oregon 300 und Garminmaps.

Uwe
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.05.2010, 14:09
Benutzerbild von RaRo
RaRo RaRo ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.04.2010
Ort: Neuenstein
Beiträge: 16
RaRo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Viele Dank für die Antworten!
Jetzt kann ich mal ein paar Resumes ziehen... Auf solche Sachen wie Konvertierung und Karten habe ich noch nicht so geachtet wenn ich ehrlich bin.
Ich bräuchte es für Einsätze im Gelände, zum Aufrufen/Downloaden von Routen und zum Speichern von selbstgefahrenen Routen.
Ausgeben wollte ich so ca. bis 200€. Außer es ist ein Gerät dabei was die Funktionen hat die gebraucht werden, dann auch ruhig etwas mehr. Soll ja schon was vernünftiges mit langer Lebensdauer sein wa!
Wie gesagt, es ist alles neues Terain für mich und ich möchte fehlkäufe vermeiden...

gruß
__________________
Nur wenn der Schlamm im Gesicht hängt und es zwischen den Zähnen knirscht, war es ein voller Erfolg!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.05.2010, 15:09
Benutzerbild von bremsassistent
bremsassistent bremsassistent ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2009
Ort: SHA (Exil-Friese)
Beiträge: 51
bremsassistent eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Kannst ja mal verschiedene Websites der Hersteller ansehen. Bei Garmin ist eine Vergleichsmöglichkeit verschiedener (Garmin-)GPS vorhanden. Interessant bis 200€ mit Karte wäre evtl. das eTrex Venture HC, hat aber nur 24MB.

Falls Du die Möglichkeit hast, ein solches Outdoor- oder Sport-GPS vorher zu sichten, auf jeden Fall machen. Evtl. in Outdoor- oder Sportgeschäften. Oder falls im Bekanntenkreis ein Geocacher ist, dann den kontakten.

Der Vergleich mit dem Füßewaschen gefällt mir sehr, da stimme ich zu.
__________________
Fight for your right to ride a Mountainbike!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.05.2010, 16:21
Benutzerbild von Brauni
Brauni Brauni ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2006
Ort: Ingelfingen
Beiträge: 101
Standard

Das Mercury 100 GPS hat ein bekannter wenn die Batterie leer ist dann sind auch die Daten weg
Ich selber habe das Garmin GPS eTrex Vista HCx bin zufrieden damit. koste aktuell z.B. bei amazon188,95 Euro (ohne Karten)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.05.2010, 17:55
Freischneider Freischneider ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2008
Ort: Windischenbach
Beiträge: 413
Standard

schau doch mal hier !! Ist hier im Forum und Bikereisen, eingestellt im April. Hilft sehr für den Anfang.

Liebe Alpencross-Freunde!

Ich möchte heute einmal Werbung "in eigener Sache" machen
Ich habe mich über Winter hingesetzt und unsere vier Alpencrosse detailiert beschrieben.

Der Alpencross-Report beinhaltet:
- über 170 DIN A4 Seiten.
- authentisch erzähle Story.
- im PDF-Format mit vielen Links zum interaktiven Erleben.
- packende Infos, Tipps und Erfahrungsberichte.
- tolle Bilder der grandiosen Bergwelt.
- Videos der Tagesabschnitte
- Höhenprofile der Tagesetappen.
- Übernachtungstipps mit Internet-Adressen.
- fahren Sie jeden Tag virtuell in Google Maps nach.
- Trainsvorbereitung für einen Alpencross
- Fragen & Antorten um das Thema Alpencross.

Bonus:
- GPS-Daten der Touren zum Download.
- Das Roadbook der ersten Tour zum Download.
- Unsere Packliste im Excel-Formt zum Download.
- Eine Pulstabelle für Ihr optimiertes Training.

Hier könnt Ihr euch die Reports nächer ansehen und wenn ihr wollt, natürlich kaufen

www.gps-news.eu

Euer
Gerald




Auch noch neu erschienen:



Der GPS-Report "Tipps & Tricks" beinhaltet:
- über 230 DIN A4 Seiten
- Schritt für Schritt Anleitung (bebildert)
- Tourenplanung zum Nachmachen
- Bilderserie: Tracks, Routen & Wegpunkte erstellen
- geballtes Wissen
- versteckte Funktionen

Jetzt mit Anleitungen für:
- GARMIN MapSource
- GARMIN BaseCamp
- GARMIN POI-Loader
- Google Earth
- GPSies
- RouteConverter
- GPS-Track Analyse

Inklusive Schritt für Schritt Erklärungen für:
- GARMIN GPSMap 60CS(x)
- Edge 605/705 Serie
__________________
Herzliche Bikergrüße

Euer Gerald
[GPS "Tipps & Tricks"] [mein Verein]
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 07.05.2010, 19:02
Benutzerbild von RaRo
RaRo RaRo ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.04.2010
Ort: Neuenstein
Beiträge: 16
RaRo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Wieder mal vielen Dank für eure Anteilnahme!
Ich muss jetzt erstmal die ganzen Informationen wirken lassen und verarbeiten! =) Mal schauen was es wird. Aber ich denk auch mal, dass ich auf jeden Fall ein Fachgeschäft aufsuche und mich da mal weiterbilde. Gibt ja schon viele unterschiede und verschiedene Geräte...

gruß der max
__________________
Nur wenn der Schlamm im Gesicht hängt und es zwischen den Zähnen knirscht, war es ein voller Erfolg!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.05.2010, 19:37
Benutzerbild von Al
Al Al ist offline
MTB-Papst
 
Registriert seit: 15.04.2005
Ort: N 49°21'43.199", E 9°50'11.000"
Beiträge: 2.216
Al eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Um Dich dann völlig zu verunsichern...

...ich benütze ein Smartphone mit GPS-Empfänger und einem Programm welches sich OziExplorer nennt. Dazu Rasterkarten entweder selbst gescannt oder von z.B. Kompass in das richtige Format umgewandelt.

Meiner Meinung nach das günstigste, beste was es überhaupt (bisher) gibt.

Vorteile:
-Kartenmaterial quasi kostenlos
-jede X-beliebige Wanderkarte kann gescannt und benützt werden
-Nur ein Gerät für GPS, Handy, Foto...
-Sehr gute Orientierung
-Routennavigierung mit Ansage möglich
-keine Begrenzung von der Anzahl der Trackpunkte
-besitzt alle und noch viel mehr Funktionen als "normale" Navi-Geräte


Nachteile:
-für Anfänger eher ungeeignet
-PC-Kenntnisse erforderlich
-Smartphone bzw. PDA nicht Wasserdicht und stoßgeschützt

Nachtrag: es gibt auch Wasserdichte PDA´s, allerdings mit über 300 Euro mir zu teuer.
__________________


---------
--Touren am Monte Grappa --------- meine Filmchens
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.05.2010, 08:43
Benutzerbild von Phil
Phil Phil ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2006
Ort: Kiau
Beiträge: 368
Phil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich nutz auch ein Smartphone mit OziExplorer... Aber wie Al sagt, nicht gerade für blutige PC-Anfänger geeignet.
__________________
GPSies - Tracks of -Phil-
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.05.2010, 19:19
Benutzerbild von bremsassistent
bremsassistent bremsassistent ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2009
Ort: SHA (Exil-Friese)
Beiträge: 51
bremsassistent eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Habe heute mal bewusst das GPS benutzt und zum ersten Mal mit openmtbmap statt der Garmin-Topo eingesetzt. Es ist schlichtweg einfacher, einen neuen Trail mit Kartendarstellung zu fahren. Dieser Trail war ein Download und sehr gut. Wahrscheinlich nicht als .tur-Datei erhältlich.

Aber: Wie schon erwähnt: Kommt drauf an, was Du möchtest.
__________________
Fight for your right to ride a Mountainbike!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.05.2010, 10:15
Benutzerbild von RaRo
RaRo RaRo ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.04.2010
Ort: Neuenstein
Beiträge: 16
RaRo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

@ Al ...Danke für die Verunsicherung!

Ich hab mal geschaut, aber ich glaube so ein PDA ist wirklich nichts für mich.
Die Seite von Garmin is leider zur Zeit im Umbau. Ich werde mich noch etwas gedulden müssen, aber ich habe mir das Garmin eTrex vista hcX mal genauer angeschaut. Das ist schon was, dass ich mir vorstelle. Also von den Funktionen her und den Testberichten. =)
Ich denk mal auch für angehende Mountainbiker nicht schlecht...

Gruß Max
__________________
Nur wenn der Schlamm im Gesicht hängt und es zwischen den Zähnen knirscht, war es ein voller Erfolg!
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 10.05.2010, 08:12
Benutzerbild von derORB
derORB derORB ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2007
Ort: Vicus Aurelianus
Beiträge: 470
derORB eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo Mittwochsrundenmitstreiter. Wenn das Wetter diesen Mittwoch mitspielt (wenn nicht halt nächste Woche) kann ich mein GPSr mal mitbringen. Ich habe auch das Garmin GPSMap60CSx. Dann kann ich Dir mal die grundlegen Funktionen zeigen und Dir ein paar Fragen am lebenden Objekt erklären.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 10.05.2010, 10:57
Benutzerbild von RaRo
RaRo RaRo ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.04.2010
Ort: Neuenstein
Beiträge: 16
RaRo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

@ Mittwochsrunden Trainer/Guide
Das wäre echt nicht schlecht, dann kann ich es mir mal live ansehen. Zur Zeit tendiere ich voll in Richtung eTrex vista hcX.
__________________
Nur wenn der Schlamm im Gesicht hängt und es zwischen den Zähnen knirscht, war es ein voller Erfolg!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: querfeldein-kurbeln.de