Bikecommunity in Hohenlohe  

Zurück   Bikecommunity in Hohenlohe > Tourenplaner > Bikereisen
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Galerie Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Bikereisen Reiseberichte, Tips, gute Hotels alles eben was mit Bikereisen zu tun hat.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.10.2008, 17:49
Benutzerbild von Holy
Holy Holy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2005
Beiträge: 530
Standard St. Nikolaus/Kaltern 2008

Das Lange WE Anfang Okt. nutzen Bogi, Jens u. Ich um ein paar Tourenvorschläge aus der MTB Ausgabe 10/08 zu fahren. Bilder gibts hier: http://querfeldein-kurbeln.pytalhost....php?album=145

Falls jm. nähere Info´s will, einfach mir oder Bogi PN schicken
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.10.2008, 19:20
Benutzerbild von tOM
tOM tOM ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.04.2005
Ort: F´berg
Beiträge: 768
tOM eine Nachricht über ICQ schicken tOM eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Klasse Bilder Holy.
__________________
Wer Rückenwind hat - der fährt zu langsam.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.10.2008, 19:28
Benutzerbild von Mike
Mike Mike ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 20.01.2006
Ort: E-Town
Beiträge: 1.697
Mike eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Jap, Super Bilder.... ausser den Schnee :D Ich hasse Schnee...
__________________



Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.10.2008, 20:01
Benutzerbild von Holli
Holli Holli ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: ÖHR
Beiträge: 109
Standard

Hallo,
war bestimmt eine klasse/krasse Tour. Ich kenne solche Pics nur vom Wandern.
Habt ihr Spikes auf den Reifen gehabt? Ein paar Bildchen sehen ja richtig "glitschig" aus.

Ich war heute in unserer Gegend unterwegs und bin zum Teil richtig gerutscht.

Holli
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.10.2008, 20:55
Benutzerbild von Holy
Holy Holy ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.04.2005
Beiträge: 530
Standard

Hi holli, wir waren alle mit Nobby Nics unterwegs. Der Schnee war recht griffig an dem Tag.
Hier gibts die Bilder vom Jens: http://picasaweb.google.com/MTB.Tram...ey=mtEiXhE8NfQ
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.10.2008, 21:22
Benutzerbild von merdle993
merdle993 merdle993 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2007
Ort: Öhringen
Beiträge: 344
Standard

Hi zusammen,

geile Pics. Das waren bestimmt ein paar klasse Tage *Neid*
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.06.2009, 21:32
Benutzerbild von Al
Al Al ist offline
MTB-Papst
 
Registriert seit: 15.04.2005
Ort: N 49°21'43.199", E 9°50'11.000"
Beiträge: 2.224
Al eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Servus,
ich hol das Thema wieder vor...ich will nächste Woche auch mal da hin...

Ich werde mein Domizil hier:http://www.camping-gretl.it/de/kalte...-umgebung.html aufschlagen.

Ich habe schon einige Tourenvorschläge heruntergeladen, wenn jemand noch abfahrtsorientierte GPS-Daten hat, oder Vorschläge machen kann - bitte melden.
Prazöllsteig und so Sachen sind genau richtig...

Wer mit möchte - gerne melden. Ich und mein Mädel fahren am Samstag früh los und bleiben dann bis Samstag oder Sonntag darauf (nicht unbedingt nur am Kalterer See)...
__________________


---------
--Touren am Monte Grappa --------- meine Filmchens
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.06.2009, 22:56
Benutzerbild von Hofi
Hofi Hofi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Morsbach
Beiträge: 588
Standard

Al, ich schick dir mal per Mail mein GPS-Daten vom diesjährigen Tramin-Trip.
Waren einige nette Trails dabei - waren im März natürlich nicht so weit oben. Ab 1000m war damals noch Schnee...
__________________
You can never be too specialized
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.06.2009, 23:05
Benutzerbild von Hofi
Hofi Hofi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Morsbach
Beiträge: 588
Standard

hier nochmals das damalige Video zu unserem Trip. (leider schei... Qualität)
Falls Du noch Fragen hast, es gibt ja Telefon !

__________________
You can never be too specialized
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.06.2009, 23:21
Benutzerbild von Al
Al Al ist offline
MTB-Papst
 
Registriert seit: 15.04.2005
Ort: N 49°21'43.199", E 9°50'11.000"
Beiträge: 2.224
Al eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Jo, grazie.

Mal sehen, was ich so einbauen kann
__________________


---------
--Touren am Monte Grappa --------- meine Filmchens
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 02.06.2009, 07:18
Benutzerbild von Holy
Holy Holy ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.04.2005
Beiträge: 530
Standard

Moin Alwin,

ich hab Dir eben die Touren geschickt! Bei Fragen -> PN oder Tel.

Ich Radel jetzt ins Geschäft, GRABSTEIN ich komme

Gruß
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.06.2009, 07:23
Benutzerbild von Holy
Holy Holy ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.04.2005
Beiträge: 530
Standard

@ Al, u. falls Du in KALTERN mal Abends mit Deinem Mädel Pizza essen willst dann kann ich Dir die Pizzeria Stern empfehlen!!! Seeeeeeeeeehr lecker
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.06.2009, 15:58
Benutzerbild von Al
Al Al ist offline
MTB-Papst
 
Registriert seit: 15.04.2005
Ort: N 49°21'43.199", E 9°50'11.000"
Beiträge: 2.224
Al eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Holy Beitrag anzeigen
@ Al, u. falls Du in KALTERN mal Abends mit Deinem Mädel Pizza essen willst dann kann ich Dir die Pizzeria Stern empfehlen!!! Seeeeeeeeeehr lecker
Heee, Danke für eure Tips...

Meinst Du die Pizzeria "Goldener Stern" http://www.goldener-stern.it/de/hote...ern/index.html - sieht ja net übel aus...
__________________


---------
--Touren am Monte Grappa --------- meine Filmchens
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.06.2009, 20:22
Benutzerbild von Al
Al Al ist offline
MTB-Papst
 
Registriert seit: 15.04.2005
Ort: N 49°21'43.199", E 9°50'11.000"
Beiträge: 2.224
Al eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Kaltern am See - Pfingsten 2009

So, ich bin ja auch seit letzten Samstag wieder im Lande. Will mal einen kurzen Bericht abliefern, wie es so war.

Also, Unterkunft - wie schon geschrieben war auf dem Campingplatz "Gretel am See". Ist ganz o.K., man hat sogar freien Eintritt in das angrenzende Freibad. Der Campingplatzbetreiber wird in gewissen Fouren als unverschämt, unfreundlich...gehalten - dies kann ich so nicht bestätigen. Köter mag er keine - stört mich nicht. Er guggt genau wer auf den Platz laufen will, weil angrenzend ein Parkplatz für Wohnmobile ist und die Leute, wenn man nicht aufpasst, einfach die sanitären Anlagen benützen, duschen, das Geschirr spülen oder gar ihre miefenden Campingtoiletten dort ausleeren. Wohlgemerkt - der Parkplatz gehört nicht zum Campingplatz. Uns hat das nicht im geringsten gestört, im Gegenteil - man fühlte sich recht sicher dort.

Nicht weit davon (bei der Surfschule) befindet sich eine Pizzeria mit sehr guten Pizzen und auch sonst recht lecker. Terasse direkt am See. Preise ganz Human.

So, nun aber zum wichtigen Teil - das Radeln...

Im Prinzip ist für jeden was dabei - vom Rennrad bis zum "Downhiller". Über die Mendelpass Straße kann man relativ bequem die höheren Regionen erreichen, mit dem Nachteil, dass an Wochenenden und der Urlaubszeit viel Verkehr herrscht und kaum Schatten auf der Strecke ist. Andere Wege sind meist zu steil (für mich), aber dafür gibt es ja noch die MENDELBAHN!!! Dabei handelt es sich um eine Standseilbahn, mit welcher man sich 850 hm ersparen kann. Vom See aus muss man ca. 300 hm bis zur Talstation erklimmen. Räder werden gerne mitgenommen - kostet pro Fahrt 9 Euro. Man sollte vielleicht schauen, dass man entweder morgens um 8-9 Uhr startet, oder erst wieder ab 15:00 Uhr. Dann ist (war) absolut nix los und hatte null Probleme. Null Probleme gab es auch auf den Wanderwegen, welche jedoch teilweise für Farräder gesperrt sind. Die Sperrungen haben schon ihre Berechtigung, denn hauptsächlich wird dort noch gewandert und die Wege haben es teilweise in sich...nicht nur wegen der Wanderer... Gesperrt sind z.B. der Prazöllsteig und der Göllersteig. Keine Schilder stehen am Mendelsteig und Schönleitensteig.

Der Mendelsteig ist quasi direkt von der Bahn aus zu befahren und endet auch wieder an der Bahn. Taugt so richtig zum Abshreddern - allerdings lohnt die reine Abfahrt nicht wirklich, dafür sind dann 9 Euro für vielleicht 20 min Abfahrt doch etwas teuer. Man kann den Weg jedoch gut in eine ausgedehnte Tour als abschließende Krönung einbauen. Ich z.b. bin vorher noch auf den Monte Penegal (+400 hm)gestrampelt, denn auch von dort geht ein schöner Weg wieder zurück auf den Mendelpass.

Der Schönleitensteig ist ebenfalls recht gut und lässt sich mit der Erklimmung des Monte Roen (2116 hm) verbinden. Ich musste allerdings bestimmt 400 hm schieben um auf den Buckel zu kommen, denn nicht nur das letzte Stück ist sausteil und die Wege ausgewaschen...

Der Prazöllsteig (für Radler gesperrt) ist im oberen Bereich mit sehr engen Spitzkehren bestückt und teilweise auch auf den "geraden" Stücken kaum zu befahren. Dies ändert sich dann weiter unten und dann wird es richtig Spaßig. Aber immer aufpasen - es können auch Wanderer um die Ecke kommen! Spät am Mittag sind da jedoch die Chancen gering(er).

Der Göllersteig ist nun wirklich nicht zu empfehlen (zumindest mit dem Rad), denn erstens geht im oberen Bereich fast gar nix oder nur mir großem Risiko...Wanderer können sich wenigstens an die Halteseile klammern... und zum zweiten muss man streckenweise auch hochschieben/tragen. Da glaube ich dann, dass Wanderer einem den Vogel zeigen - kam mir allerdings auf der ganzen Strecke keiner entgegen...
Der Vollständigkeit halber darf ich trotzdem erwähnen, dass im unteren Bereich fantastische Abschnitte dabei waren, welche mir das Grinsen über die angespannten Gesichtszüge legten.

Wer nicht ganz hoch hinaus will, findet auch auf "halber" Höhe schöne (Höhen-)Wege oder kann z.B. zu den Montiggler Seen radeln und sich die "Rosszähne" anschauen oder einfach nur eine Genusstour durch die Weinberge drehen und hin und wieder eines der leckeren Viertele schlotzen. Vielleicht auch mal das Radl stehen lassen und eine Wanderung durch spektakuläre Schluchten starten...Möglichkeiten gibt es einige.

Alles in allem - es war eine schöne Woche. Ob ich jedoch noch mal dort meinen Urlaub verbringen werde, wage ich zu bezweifeln. Dafür gibt es doch noch zu viele andere, schöne (italienischere) Ecken. Obwohl...die Bahn ist schon klasse...

GPS-Daten der vier Bahntouren könnt ihr gerne haben, ein paar wenige Bilder zum "Lust holen" hab ich dort abgelegt:

http://picasaweb.google.de/tintenkle...erSeeJuni2009#
__________________


---------
--Touren am Monte Grappa --------- meine Filmchens
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einladung zum Bilder & Videovortrag vom Alpenx 2008 am 23.11.08 mtb-sulzbach Events 6 24.11.2008 19:24
King Bike Night 2008 Gertstetten (3 Stunden Rennen) Bogi Events 1 31.07.2008 11:59
Albstadt LBS-Bike-Marathon 2008 tOM Events 20 15.07.2008 12:16
15. Cross Country Spessart Tour am 04. Mai 2008 mtb-sulzbach Events 48 06.05.2008 13:48
Jeantex Bike Transalp 2008 Mike Events 4 19.10.2007 23:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: querfeldein-kurbeln.de